Loading...
Bitte warten...
Saar-Radweg
Saar-Radweg-logo Saar-Radweg-logo
Details der Routenführung
Radverkehrsnetz Radverkehrsnetz
Verlauf auf Straßen Verlauf auf Straßen
Verlauf außerhalb von Rheinland-Pfalz Verlauf außerhalb von Rheinland-Pfalz
Generalisierte Darstellung
Streckenverlauf abseits von Straßen (z.B. auf Wirtschaftswegen) Streckenverlauf abseits von Straßen (z.B. auf Wirtschaftswegen)
Streckenverlauf auf Radwegen an Straßen Streckenverlauf auf Radwegen an Straßen
Streckenergänzung durch Nutzung anderer Verkehrsträger (z.B. Bahn, Fähre, Fahrradbus) Streckenergänzung durch Nutzung anderer Verkehrsträger (z.B. Bahn, Fähre, Fahrradbus)
Streckenverlauf auf Straßen ohne Radweg mit geringer Verkehrsbelastung Streckenverlauf auf Straßen ohne Radweg mit geringer Verkehrsbelastung
Streckenverlauf auf Straßen ohne Radweg mit zum Teil hoher Verkehrsbelastung Streckenverlauf auf Straßen ohne Radweg mit zum Teil hoher Verkehrsbelastung
Streckenverlauf außerhalb von Rheinland-Pfalz Streckenverlauf außerhalb von Rheinland-Pfalz
Teilstrecken:
Der Saar-Radweg ist einer von sieben Radfernwegen in Rheinland-Pfalz. Der Radweg führt auf ca. 110 km von Sarreguemines (Saargemünd) in Frankreich nach Konz, wo die Saar in die Mosel mündet. Die letzten rund 30 km auf rheinland-pfälzischem Boden verlaufen immer in Ufernähe und sind weitgehend eben. Dabei präsentiert sich der Saar-Radweg als Flussradweg wie aus dem Bilderbuch. Ab der Staustufe Serrig besteht eine Wegführung auf beiden Flussseiten.
Service
 
Saar-Radweg
Charakter: Fluß
Start: Sarreguemines
Ziel: Konz