Loading...
Bitte warten...
Nette-Obst Radrunde
Nette-Obst Radrunde-logo Nette-Obst Radrunde-logo
Details der Routenführung
Radverkehrsnetz Radverkehrsnetz
Verlauf auf Straßen Verlauf auf Straßen
Verlauf außerhalb von Rheinland-Pfalz Verlauf außerhalb von Rheinland-Pfalz
Generalisierte Darstellung
Streckenverlauf abseits von Straßen (z.B. auf Wirtschaftswegen) Streckenverlauf abseits von Straßen (z.B. auf Wirtschaftswegen)
Streckenverlauf auf Radwegen an Straßen Streckenverlauf auf Radwegen an Straßen
Streckenergänzung durch Nutzung anderer Verkehrsträger (z.B. Bahn, Fähre, Fahrradbus) Streckenergänzung durch Nutzung anderer Verkehrsträger (z.B. Bahn, Fähre, Fahrradbus)
Streckenverlauf auf Straßen ohne Radweg mit geringer Verkehrsbelastung Streckenverlauf auf Straßen ohne Radweg mit geringer Verkehrsbelastung
Streckenverlauf auf Straßen ohne Radweg mit zum Teil hoher Verkehrsbelastung Streckenverlauf auf Straßen ohne Radweg mit zum Teil hoher Verkehrsbelastung
Streckenverlauf außerhalb von Rheinland-Pfalz Streckenverlauf außerhalb von Rheinland-Pfalz
Teilstrecken:
Die Nette-Obst Radrunde besticht mit ihrer Vielfalt und verbindet Rheinufer, Neuwieder Becken, die Osteifel, den idyllischen Flusslauf der Nette und städtisches Leben in Andernach. Darüber hinaus bietet die Strecke herrliche Panoramablicke, im Frühling ein spektakuläres "Meer" blühender Obstbäume und als Besonderheit den Anbau von Holunder. Mit zwei Zusatzschleifen lässt sich die Strecke erweitern.
Service
 
Nette-Obst Radrunde
Charakter: Rundstrecke, Landschaftserlebnis
Start: Rheinbrücke Urmitz
Ziel: Rheinbrücke Urmitz