Tourismus

Im Radroutenplaner erhalten Sie neben umfassenden Auskünften zur Infrastruktur auch viele Informationen aus dem touristischen Bereich. Über die Verknüpfung mit der Buchungsplattform der Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH können Sie sich direkt in das Hotel Ihrer Wahl einbuchen. Die bekannten Bett+Bike Betriebe werden dabei gesondert gekennzeichnet. Haben Sie darüber hinaus Lust auf eine Besichtigung der zahlreichen kulturellen Sehenswürdigkeiten? Über 500 Burgen und Schlösser prägen das Landschaftsbild von Rheinland-Pfalz und laden zum Besuch ein. Wählen Sie hierzu in der Karte (unter "Einstellungen") einfach aus, was Sie sehen wollen.
Wollen Sie noch mehr Informationen zu touristischen Angeboten, dann sind Sie bei den "RadHelden" genau richtig. Hier werden Ihnen Angebote auf unserem hochqualifizierten Netz angeboten:

Raderlebnistage Rheinland-Pfalz

Infostand des LBM bei Tal ToTal © LBM Rheinland-Pfalz

Von Mai bis Oktober finden in Rheinland-Pfalz zahlreiche Radevents statt. Darunter viele renommierte autofreie Raderlebnistage, wie das bekannte Tal ToTal, Nahe Hit oder auch die Tour de Ahrtal.
Wir haben für Sie eine Übersicht der Termine in 2018 zusammengestellt, die weiter ergänzt wird.
Nach Datum sortiert finden Sie hier die wichtigsten Events.

 

zur Übersicht ...

Di., 01.05.2018
4. Westerwälder Pedelec-Tag | Hachenburg
Geführte Touren mit dem Pedelec rund um den Stöffel-Park am 1. Mai 2018.

So., 06.05.2018
Rhein-Radeln | Oppenheim
Im Frühling zeigt sich Rheinhessen von seiner schönsten Seite. Das Blau des Rheins bildet einen herrlichen Kontrast zu dem Grün der Weinberge. Die meisten RheinRadler bestreiten die Strecke mit dem Rad oder auf Skates, andere wiederum laufend oder wandernd. RheinRadeln ist ein Volksfest mit einer tollen Botschaft: Sportlich, umweltgerecht und gesellig.
weitere Informationen ...

So., 20.05.2018
25. Saar-Pedal | Konz
Das große Jubiläum!
Das Saartal zwischen der saarländischen Stadt Merzig und dem rheinland-pfälzischen Konz ist eine der reizvollsten Regionen Deutschlands. Durch eine grüne Landschaft bahnt sich die Saar ihren Weg, vorbei an Waldhängen, zerklüfteten Felsen, Wiesen und Auen, bis sie bei Konz in die Mosel mündet.
weitere Informationen ...

Mo., 21.05.2018
Nim(m)s Rad - Raderlebnistag | Rittersdorf
Am Pfingstmontag, den 21. Mai 2018 wird zum 12. Mal die Landesstraße L 5 zwischen Rommersheim und Rittersdorf wieder auf einer Gesamtlänge von knapp 30 Kilometern zwischen 10 und 18 Uhr nur Radfahrern, Inlineskatern und Fußgängern zur Verfügung stehen.
weitere Informationen ...

So., 27.05.2018
WIEDer ins TAL | Waldbreitbach
Autofrei und „Rad frei!“ heißt es wieder am Sonntag, 27. Mai 2018 im Wiedtal. Von 10 bis 17 Uhr ist das Wiedtal auf einer Strecke von rund 50 Kilometern von Neuwied-Niederbieber bis Seifen für den motorisierten Verkehr gesperrt und ausschließlich Radlern, Inlineskatern und Fußgängern vorbehalten.
weitere Informationen ...

So., 27.05.2018
Fahr zur Aar | Diez
Autofrei und Spaß dabei - Radeln, rollern, inlinern und skaten im Aartal auf der B 54 zwischen Diez und Taunusstein-Bleidenstadt.
weitere Informationen ...

So., 10.06.2018
Tour de Ahrtal | Ahrtal
Der Radaktionstag auf dem Ahr-Radweg besticht nicht nur durch seine wundervolle Naturlandschaft, sondern auch durch zahlreiche Aktionspunkte entlang der Strecke.
weitere Informationen ...

So., 17.06.2018
25. Rad-Erlebnistag - "Nahe Hit, rad'l mit!" | Kirn
Wir feiern das 25. Jubiläum "Nahe Hit, radl’ mit!“ im Rahmen des Nahe.Rad.Sommers!
Beim 25. „Nahe Hit, rad'l mit!“ auf dem Nahe-Radweg von der Quelle am Bostalsee bis nach Bingen an den Rhein wird es auch im Jubiläumsjahr wieder viel Spaß, Sport und Unterhaltung geben.
weitere Informationen ...

So., 17.06.2018
25 Jahre "Jedem Sayn Tal" | Bendorf
Die 25 Kilometer lange Strecke zwischen Bendorf-Sayn und Selters ist wie gewohnt unter dem Motto "Radfahren, wandern und genießen" für den Kraftfahrzeugverkehr gesperrt.
weitere Informationen ...

So., 17.06.2018
Trullo-Radwanderung | Monsheim
Jedes Jahr am dritten Juni-Sonntag findet auf einem Rundkurs die Trullo-Radwanderung statt. Die Besonderheit der Weinwanderung ist ihre Eignung für Radfahrer: zwar kann die Route (ggf. auch nur teilweise) auch zu Fuß erwandert werden, ist aber insbesondere für Besucher mit dem Fahrrad ausgelegt (Markierung, Pannenservice, etc.) und lockt damit jedes Jahr mehrere tausend begeisterte radfahrende Weinliebhaber an.
weitere Informationen ...

So., 17.06.2018
5. fahrRadTag Zweibrücken mit cityskating | Zweibrücken
weitere Informationen ...

So., 17.06.2018
Wallhalb-Rad - autofreies Wallhalbtal | Mittelbrunn
In einem der schönsten Täler der Pfalz, dem Pfälzer Mühlental, findet am Sonntag, den 17. Juni 2018 der Erlebnistag „Autofreies Wallhalbtal“ statt. Dabei werden die Landesstraßen zwischen dem Nardini-Klinikum in Landstuhl und Thaleischweiler-Fröschen für den Autoverkehr komplett gesperrt und gehören dann ganz den radelnden Besuchern.
weitere Informationen ...

So., 24.06.2018
Tal ToTal
Regelmäßig am letzten Sonntag im Juni werden die Rheinuferstraßen im Unesco-Welterbe „Oberes Mittelrheintal“ zwischen Rüdesheim, Bingen und Koblenz komplett für den Autoverkehr gesperrt und dann heißt es „Tal ToTal“ für Fahrradfahrer, Inline-Skater, Spaziergänger und alles, was keinen Motor hat. Die B9 von Koblenz-Stolzenfels bis Bingen und die B42 von Lahnstein bis Rüdesheim sind an diesem Tag auf ca. 120 km autofrei. Die Veranstaltungen finden zwischen 11 und 17 Uhr statt.
weitere Informationen ...

So., 24.06.2018
SüdeifelTour
Radfahrer, Inlineskater und Wanderer erleben zur „SüdeifelTour“ die schöne Kulturlandschaft entlang des „Enz-Baches“ wieder einmal autofrei. Mit knapp 30 Kilometern ist die „SüdeifelTour“ ein Highlight der Raderlebnistage in der Region. Auch in diesem Jahr werden wieder Aktionsstellen in den beteiligten 6 Gemeinden für viel Spaß und Unterhaltung neben der sportlichen Betätigung sorgen. Die kulinarischen Angebote bleiben dabei wieder äußerst vielfältig. Leichte Radlermenüs sind genauso zu haben, wie deftige Schwenker oder Original-Eifeler Spezialitäten. Dazu Musik und Unterhaltung für Jung und Alt.
weitere Informationen ...

So., 01.07.2018
Siegtal pur | Netphen
Jedes Jahr im Sommer ist es soweit: Am ersten Sonntag im Juli ist das Siegtal auf rund 130 Kilometern für den gesamten Autoverkehr gesperrt und den Radlern, Inline-Skatern, Joggern und Fußgängern vorbehalten. Die dürfen sich dann zwischen 9 und 18 h beim Radeln, Skaten, Wandern oder Laufen so richtig breitmachen.
weitere Informationen ...

So., 08.07.2018
Autofreies Gelbachtal | Montabaur
Natur pur erleben beim autofreien Gelbachtag! Verbringen Sie auf der 25 km langen Strecke zwischen Montabaur und Weinähr stressfrei und entspannt einen herrlichen Tag auf dem Rad, zu Fuß oder auf zwei bzw. vier Rollen und genießen Sie die landschaftlichen Schönheiten des Gelbachtales.
weitere Informationen ...

So., 15.07.2018
Kylltal aktiv | Gerolstein
Am Sonntag, den 15. Juli 2018 ,wird die Landesstraße 24 für den autofreien Sonntag „Kylltal Aktiv“ von der Burg Lissingen bis in die Waldstadt Kyllburg von 10 bis 18 Uhr für den Autoverkehr gesperrt. Freie Fahrt haben Fahrräder, Bollerwagen und Inline-Skater, auch Fußgänger genießen die beschauliche Stille auf der Strecke.
weitere Informationen ...

Fr., 27.07.2018 – So., 29.07.2018
Rad am Ring | Nürburg
Die Herausforderung in der Grünen Hölle
Vom 27. bis 29. Juli 2018 erwartet der Nürburgring wieder eines der vielfältigsten Sportevents seiner Art: Rad am Ring. Höhepunkt der Veranstaltung ist das 24-Stunden-Rennen der Radfahrer über die Kombination aus Grand-Prix-Strecke und Nordschleife.
weitere Informationen ...

So., 05.08.2018
Radtag | Rüdesheim
Der diesjährige Radtag findet am Sonntag, dem 5. August, auf dem Kleinbahn-Radrundweg Ellerbachtal Gräfenbachtal, statt. Gestartet wird um 10:00 Uhr am "Kleinbahnmuseum Bockenau", direkt am Radweg. Für Unterhaltung sorgt die Big Band Sound Express.
weitere Informationen ...

So., 12.08.2018
Radaktionstag "grenzenlos Kyllradweg" | Stadtkyll
Jährlich im August findet auf der Strecke zwischen Jünkerath und Büllingen der Radaktionstag „Grenzenlos Kyllradweg“ statt. An den Aktionspunkten in Glaadt, Stadtkyll, Kronenburg, Hallschlag, Losheim und Büllingen erwartet die Besucher ein vielfältiges Programm für Groß und Klein.
weitere Informationen ...

So., 26.08.2018
33. Erlebnistag Deutsche Weinstraße | Wachenheim an der Weinstraße
Feiern Sie entlang der Deutschen Weinstraße mit vielen Aktionen. Die Weinstraße ist gesperrt!
weitere Informationen ...

So., 02.09.2018
Lustiges Prümtal | Prüm
Autofreier Sonntag zwischen Olzheim-Prüm-Waxweiler. Radfahrer, Wanderer, Skater und alle die im Prümtal einen schönen, sportlichen und unterhaltsamen Tag verbringen möchten, sind herzlich eingeladen.
weitere Informationen ...

So., 30.09.2018
13. Rad-Erlebnis Salm von Klüsserath bis Dreis | Klüsserath
"Rad-Erlebnis Salm" ist ein Erlebnisradfahrtag für alle, die mit dem Fahrrad das Salmtal erkunden wollen, insbesondere für Familien. Die Strecke zwischen Dreis und Klüsserath ist bis auf 100 m flach und auch für Nichtprofis gut geeignet. 17 km lang schlängelt sich der Radweg von Dreis nach Klüsserath entlang der Salm.
weitere Informationen ...

Mi., 03.10.2018
Autofreies Eistal | Obrigheim
Jedes Jahr am 3. Oktober heißt es von Obrigheim bis zum Eiswoog: „Freie Fahrt für Fahrradfahrer und Skater! Selbstverständlich auch für Fußgänger und Läufer!" Denn an diesem Tag ist von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr das Eistal für den Autoverkehr gesperrt.
weitere Informationen ...

Touren-App für Rheinland-Pfalz

Touren-App Rheinland-Pfalz

Wer in Rheinland-Pfalz auf Wander- oder Radwegen unterwegs ist, hat mit der kostenlosen Touren-App Rheinland-Pfalz einen zuverlässigen Begleiter bzw. kann diese für die Tourenplanung vorab nutzen. Touren- und Etappenbeschreibungen der rheinland-pfälzischen Prädikatswanderwege sowie Radfernwege, Themenrouten und vieles mehr. Die Kartendarstellung sowie ein Ortungsdienst bieten Ihnen optimale Orientierung.

 

weiterlesen ...
Touren-App Rheinland-Pfalz, Screenshot

Die in der App präsentieren Daten zu den Radwegen stammen hier aus Radwanderland und bieten die bekannte gute Qualität.

Mit der Touren-App können Radfahrer und auch Wanderer bei der Vorbereitung einer Tour viel Zeit sparen. Ist die kostenlose App einmal auf dem mobilen Endgerät installiert, kann man diese auch für spontane Touren am Nachmittag oder am Wochenende nutzen. Weitere Angebote, z.B. die Strecken von Laufwegen, Nordic-Walking etc., werden sukzessive in die Datenbank eingepflegt und können künftig ohne zusätzliche Aktualisierung der App genutzt werden.

Auch Sehenswürdigkeiten, Übernachtungsbetriebe und Einkehrmöglichkeiten können mit der App aufgerufen werden.

Weitere Informationen

Oder direkt zum Download:

Erhältlich bei Google play

Erhältlich im App Store

 

 

 

Rad-Infotafeln

Infotafel PAMINA-Radweg Lautertal © LBM Rheinland-Pfalz

Ergänzend zur Wegweisung finden Sie an vielen Themenrouten Informationstafeln. Inhaltlich liefern diese einen Überblick zur Strecke mit Standort und dienen so als zusätzliche Orientierungshilfe. Eine Streckenbeschreibung und je nach Ort auch Detailinfos z.B. zu Sehenswürdigkeiten, zur Geschichte oder zur Landschaft an der Stecke finden Sie auf diesen Tafeln. Kontaktmöglichkeiten zu touristischen Organisationen der Region und somit weiterführenden
Informationen runden das Angebot ab.

Infotafel daheim in Ruhe nachlesen
 

Sie hatten auf Ihrer letzten Tour eine Infotafel entdeckt und wollen nun noch mal nachlesen, was es Wissenswertes gab? Kein Problem! Alle Infotafeln finden Sie auch hier im Routenplaner. Suchen Sie an entsprechender Stelle einfach nach dem "i" und klicken es an.

Probieren Sie es aus!
(Hier am Beispiel des Pamina-Radwegs)

RadHelden

RadHelden Rheinland-Pfalz – Wo zwei Räder die Welt bedeuten

Sei es auf dem Tourenrad, E-Bike, Mountainbike, Rennrad, Kinderrad oder Tandem; Rad fahren bewegt. Egal, ob zu sportlichen Höchstleistungen oder genussvollem Reisen entlang von Rhein und Lahn, RadHelden erschließen sich ihre Region. Sie sind neugierig und ein bisschen abenteuerlustig, neben den sportlichen Leistungen möchten Sie Landschaft, Leute und Kultur genießen? Dann sind Sie in Rheinland-Pfalz genau richtig, denn hier kommen Sie erlebnisreich auf Touren.

RadHelden Rheinland-Pfalz – Wo zwei Räder die Welt bedeuten
RadHelden Rheinland-Pfalz – Wo zwei Räder die Welt bedeuten

Rheinland-Pfalz bietet RadHelden neben einem mehr als 7.000 km qualitätsgeprüften Radverkehrsnetz, einzigartige, persönliche Erlebnisse mit hoher regionaler Abwechslung von Landschaft und Kultur sowie einer einmaligen Gastgebermentalität. Planen Sie eine mehrtätige Tour entlang der Flussläufe von Mosel, Ahr und Nahe oder möchten Sie von einem festen Ort aus die Umgebung auf verschiedenen Radwegen sternförmig erkunden?

Auf unseren Internetseiten halten wir für Sie die passenden Angebote bereit. Neben fertig gepackten Reiseangeboten können Sie auch auf hilfreiche Tourentipps zurück greifen, die Sie zu den Sehenswürdigkeiten entlang der Radwege führen. So laden einzigartige Kulturdenkmäler der Ritter und Römer vielerorts mit spannenden Sehenswürdigkeiten zum Zwischenstopp und Verweilen ein. Abends sind die heimischen Winzer und ihre hervorragenden Tropfen zu empfehlen. Für die kleinen RadHelden ist das Bahntrassenradeln auf den stillgelegten Bahnstrecken genau das Richtige. Überzeugen Sie sich selbst und besuchen Sie uns auf www.radhelden.info.


Raderlebnisse teilen:

Bett+Bike

Bett+Bike

Gut ankommen - Gut unterkommen

Die fahrradfreundlichen Bett+Bike-Betriebe, zertifiziert durch den Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) machen es Radfahrern besonders leicht, ein passendes Quartier zu finden. In Rheinland-Pfalz haben sich inzwischen 500 Hotels, Pensionen, Jugendherbergen, Naturfreundehäuser und Campingplätze, auf die besonderen Bedürfnisse von radelnden Gästen eingestellt.

Übrigens: Im Routenplaner finden Sie nun auch die Bett+Bike Betriebe in Luxemburg.  

 

Bett+Bike

Für die Kartendarstellung können Sie unter "Einstellungen/Karte" Übernachtungsbetriebe einblenden. Gezielt sind hier auch "Bett+Bike"-Betriebe auszuwählen.

Zertifizierte fahrradfreundliche Gastbetriebe finden Sie natürlich auch auf den Internetseiten des ADFC: www.bettundbike.de

Jugendherbergen in Rheinland-Pfalz und im Saarland

Die Jugendherbergen

Die Jugendherbergen in Rheinland-Pfalz und im Saarland sind herzliche Gastgeber, die gerne Gästewünsche erfüllen und mehr bieten als nur ein Dach über dem Kopf. Begeisterte Radfahrer genießen während ihres Fahrradurlaubes die modernen Jugendherbergen und die hochwertigen Radfernwege in Rheinland-Pfalz und im Saarland.
Die Standorte der Jugendherbergen sind im Routenplaner verzeichnet und als POI hinterlegt, so dass diese angezeigt werden und Sie von und zu den Jugendherbergen routen können.
 

Jugendherberge

Die Jugendherbergen schaffen eine kinder- und familienfreundliche Atmosphäre, in der sich die Gäste wohlfühlen. Familiengerechte Freizeitprogramme und Kinderfreizeiten sind ganz auf die Bedürfnisse von Familien und Kindern abgestimmt. Für Kinder gestalten die Jugendherbergen Erlebnisprogramme für die Klassenfahrt, die ein Leben lang prägen und die Klassengemeinschaft stärken. Gruppen, Vereine, Verbände und Organisationen finden in den Jugendherbergen den Partner für Seminare, Workshops, Weiterbildungen, Musik und Sport.
Die leckere Verpflegung und die schönen Räume der Jugendherbergen laden ein, Veranstaltungen zu feiern und begeistern große und kleine Gäste - und das alles zu günstigen Preisen. Die Gäste fühlen sich wohl in den modernen Jugendherbergen in Rheinland-Pfalz und im Saarland. Jährlich verzeichnen die 43 Familien- und Jugendgästehäuser weit über 1 Mio. Übernachtungen.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.DieJugendherbergen.de

Sie können die Schriften der Webseite per Tastenruck vergrößern. Dies geschieht mit folgenden Tastenkombinationen (beide gleichzeitig drücken):

Strg und + vergrößern
Strg und - verkleinern
Strg und 0 Originalgröße

Beachten Sie, dass je nach Browser auch Bilder mit vergrößert werden. In Firefox z.B. haben Sie die Möglichkeit unter 'Ansicht' - 'Zoom' die Option 'Nur Text zoomen' zu wählen. Dann werden die Bilder nicht verändert.

Druckversion dieser Seite